5. Kooperation und Vernetzung

In unserem Kindergarten legen wir sehr viel Wert auf Kooperation und Vernetzung mit anderen Stellen. Wir kooperieren mit unterschiedlichen Behörden, die wichtig für die Entwicklung der Kinder sind. Unsere Kooperationspartner sind: 

 

griechischer kindergarten

  • Wir arbeiten mit der Grundschule St. Anna, um den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu erleichtern. Ferner arbeiten wir mit den Beratungsstellen für Vorschulkinder.

 

  • Wir kooperieren mit verschiedenen Einrichtungen (Verkehrspolizei - Feuerwehr), um dienstliche Kontakte zu knüpfen und unsere Tätigkeiten (z.B. Besichtigungen) vorzubereiten und zu verwirklichen.

 

  • Wir arbeiten mit der Kinderkrippe "Kleine Piraten" am Moosfeld zusammen, um uns zu präsentieren und zu informieren.

 

  • Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt (Kinderärzte, Gesundheitsprävention).

 

  • Zusammenarbeit mit Behörden: dem Amt für Migration, dem Sozialbundeshaus, anderen Ausbildungsstätten (Praktikanten/innen von Gymnasien).

Über die Zusammenarbeit mit diesen Behörden holen wir uns Impulse, Informationen und Unterstützung ein. Auf diese Weise vertiefen wir unsere Kenntnisse und erweitern damit unsere pädagogische Arbeit.

Wir vermitteln Eltern die wichtigsten Kenntnisse über entsprechende Hilfsangebote. Zum Wohle Ihres Kindes kooperieren wir – mit Ihrem Einverständnis – mit  folgenden Stellen:

  • Sprachheilpädagogischen Einrichtungen (Logopäden oder Logopädinnen)
  • Ergotherapeuten
  • Kinderpsychologen

Wir leisten unsere Aufgaben mit voller Hingabe!!!

griechischer kindergarten

Abb. 26: Berufsfeuerwehrleute während der Feuerbeschau am 06 April 2011